Cremiger Honig oder flüssiger Honig

Damit aus dem ursprünglich flüssigen Honig ein cremiger Honig wird der nicht vom Brot läuft und der sich schön verstreichen lässt muss der Imker ihn cremig rühren.
Das sich im Honig Zuckerkristalle bilden ist ein vollkommen natürlicher Prozess. Je größer diese Kristalle sind desto fester ist der Honig. Durch Rühren mit einem Honigrührer zerbricht der Imker die Kristalle und verkleinert sie. Der Honig wird cremig in der Konstistenz und von der Farbe her heller.

Ich diesem Film wird gezeigt wie der Honig vom Honigrührer nach dem Rühren abropft.